Kosmetik4less - Reverse Produkte im Test

 

Es ist mal wieder soweit, ich darf ein paar Produkte von Kosmetik4less ausprobieren. Ihr wisst ja bereits aus meinem letzten Blogpost, das ich ein riesen Fan von dem Onlineshop bin, und bis jetzt nur positive Erfahrungen machen konnte. Um so glücklicher war ich, als mir Anja von Kosmetik4less geschrieben hat. Der Onlineshop hat jetzt, ganz neu, die Marek Revers in ihrem Sortiment aufgenommen und ich darf ein paar von ihnen testen. Unter anderem zwei flüssige Foundations, Lippenprodukte und zwei verschiedene Puder. Im folgenden könnt ihr meine Review lesen und euch natürlich auch die Ergebnisse und verschiedenen Looks anschauen.

 

flüssige Foundation

 

Bei der Marke Revers gibt es zahlreiche flüssige Foundations. Ich habe mir hier einmal die Long Lasting Cover Ever Matte Foundation in Ivory und die Skin Visage Expert Foundation in der Nummer 17 ausgesucht. 

Die Skin Visage Expert Foundation spendet viel Feuchtigkeit, was vor allem bei meiner trockenen Haut im Winter super wichtig ist, sie hinterlässt ein super weiches Hautgefühl, schützt die Haut vor Umwelteinflüssen, deckt alle Hautunreinheiten ab und ist langanhaltend. Sie hält wirklich alles was sie verspricht, sie ist super leicht auf der Haut und ich habe nicht das Gefühl als würde ich eine Maske tragen. Vor allem zur Arbeit trage ich sie super gern, weil sie wirklich den ganzen Tag hält. Vorausgesetzt natürlich, das man sich nicht ins Gesicht fässt. Für mich gibt´s für diese Foundation echt den Daumen hoch, sie ist ihr sowieso schon günstigen Preis echt wert.

Die Long Lasting Cover Ever Matte ist eine mattierende Foundation für einen natürlich schönen Look, hier wird ein seidenweiches, makelloses Finish versprochen, auch sie deckt Hautunreinheiten ab und ist langanhaltend. Außerdem soll sie für jeden Hauttyp geeignet sein. Leider bin ich von dieser Foundation kein großer Fan, weil meine Haut dadurch viel zu sehr austrocknet #dryskinproblem ... Leider kann ich auch kein Öl untermischen, da die Foundation dann fleckig wird. Allerdings hoffe ich, dass ich sie dann im Sommer tragen kann.

Im großen und ganzen finde ich die Produkte für den Alltag wirklich gut und auch für den Preis sind sie einfach unschlagbar, wo bekommt man bitte noch eine 3€ Foundation.

Puder

 

Auch bei dem Puder gibt es eine mega große Auswahl, der Preis liegt auch hier bei einem unschlagbaren Preis von rund 1,50€. Ich habe hier einmal das Makeup Designer - Mattifying Powder  in der Nummer 5 genommen und das Skin Matte Puder, welches nochmal zusätzlich kleine Unreinheiten abdeckt. Der Ton ist im Winter einfach perfekt.

Ich persönlich benutze Puder ja meistens nur zum mattieren, da mein Gesicht sonst zu sehr austrocknet. Aber für öllige Haut wäre das Puder perfekt, vor allem für diejenigen unter euch, die nur leichte Unreinheiten haben. 

 

Lippenprodukte

 

Bei den Lippenprodukten habe ich zwei aus der Serie Just Gold in der Nummer 4M und 2M. Sie sind wirklich sehr hochpigmentiert und von der Konsistenz sehr cremig und geschmeidig. Durch den Glanz werden hier die Lippen nicht ausgetrocknet, allerdings hält er deshalb auch nicht so lange. Der dritte Lipgloss in der Reihe ist einer aus der Serie Chantall in der Nummer 5M. Auch dieser ist cremig und geschmeidig, zusätzlich ist er noch ein Lippenbalsam. Dies ist vorallem im Winter einfach perfekt für die Lippen. Dieser ist für den Alltag wirklich perfekt.

Eine Frau kann einfach nicht genug Lippenstifte haben. Diese drei Nudefarben haben tatsächlich noch in meiner Nude-Sammlung gefehlt. Sie sind glänzend, aber selbst wenn der Lipglos abgeht bleibt ein schimmer in der jeweiligen Farbe auf den Lippen. Und das beste an diesen Lippenprodukten, sie riechen einfach Hammer gut, es erinnert mich ein bißchen an Gummibärchen oder Kaugummis. Bei einem Preis von unter 2€ kann man auch wirklich nichts verkehrt machen, daher sind sie auf jedenfall einen Versuch wert und für den Alltag wirklich ausreichend.

 

*gesponsert

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0