Modetrends 2017

 

The 80s Are back! Meine Mama wird sich freuen, denn laut ihrer Aussage war das ihr Jahrzehnt, mit 99 Luftballons, Udo Lindenberg und der kleinen Taschenlampe, die wohl immer noch brennt oder wie sie nicht alle heißen ... okay vielleicht die erste Hälfte, denn Ende der 80er hat sie ja schon meine Schwester und mich bekommen (mmh ... wenn ich so drüber nachdenke ... vllt ja genau deshalb). 

 

2017 wird also bunt! Keine Angst, die großen Modesünden wie zum Beispiel der VoKuHiLa oder die bunten Legings bleiben Geschichte, diese hatten immerhin schon in den 2000ern ihr Comeback, von dem wir uns gerade erst wieder erholt haben ... da kommen schon wieder Bilder hoch, mit den kleinen Pumelfeen und den Möchtegern Machos mit dem tollen Haarschnitt und dem risiegen Rosenkranz ...

NEIN! Ein Revivle gibt es in 2017 nur von der Creme de La Creme der 80er Jahre ...

Karos kommen zurück

Die geliebten Caros sind zurück ... Dieses Jahr dürfen sie in allen Farben getragen werden. Ich persönlich liebe ja vorallem die Joggings in Caromuster, allerdings nur in gedeckten Farben (knallig ist einfach nicht meins). Und da Mustermix ja auch wieder in 2017 modern ist, packt doch einfach eure stripes Shirt aus 2016 dazu! Der Streifen-Trend darf gerne auch noch in diesem Jahr bleiben. Meiner Meinung nach einer DER TRENDS überhaupt. Viele tragen die Karos oder Streifen  in Form von oversize Hemden, mit einer Jeans meiner Meinung nach einer der einfachsten Stylingtricks überhaupt. Auch ich habe mir schon ein paar Teile zugelegt.

Pailletten

Über diesen Trend freue ich mich ja ganz besonders, denn auch dieses Jahr wird meine geliebte Paillettenjacke wieder ausgeführt. Dabei wäre es mir tatsächlich auch egal ob es Trend ist oder nicht, denn ich liebe sie einfach. Pailletten gehen dieses Jahr aber auch bei Kleidern oder Hosen, dazu ein schlichtes Shirt und ihr seit modisch vorne dabei. 

Pink ist das neue Schwarz, aber auch die Neonfarben sind zurück

Okay, diesen Trend muss ich dann wohl doch auslassen. Bunt ist einfach nicht meins ... Ein Piece in knallig bunt, wie zum Beispiel Schuhe, Tasche oder Beanie okay ... Auf den Zug würde ich noch mit aufspringen, vielleicht sogar auch noch einen Pinken Mantel, aber pink für schwarz? No way! Stellt euch mich nur mal in einer Pinken Hose vor, Miss Piggy lässt grüßen, vor allem mit meinen ultra Blonden Haaren. Aber was noch viel schlimmer an dem Trend ist, das auch andere Neonfarben wie Orange oder Gelb modern sein sollen???

 

Slogan Shirts

Die Shirts mit den lustigen Sprüchen sind auch wieder dabei. Fande ich schon damals einen coolen Trend, den ich auch in 2017 gerne wieder begrüße. Mittlerweile sind sie nicht nur Lustig sondern haben auch oft eine Botschaft dahinter. Statements können wir nicht oft genug offen zeigen, egal ob politisch oder sonst was ...

Auch Bandshirts sind dieses Jahr weiterhin nicht wegzudenken. Auch diesen Trend begrüße ich natürlich.

Taillengürten

Beim Taillengürtel bin ich tatsächlich gespaltener Meinung. Auf der einen Seite finde ich die geflochtenen Ledergürtel um die Hüfte gebunden mega cool und lässig. Sie werten viele Looks perfekt auf, wie zum Beispiel um den Kardigan gebunden oder um ein weites Kleid. Aber wenn ich hier diese breiten Gürtel sehe ... Diese finde ich auf der anderen Seite mal überhaupt nicht stylisch. Wer trägt sowas bite noch? Bei diesem Trend muss ich leider passen. 

Trends hin oder her, für mich sind sie ein netter Anhaltspunkt, bei denen ich mir gerne mal etwas Inspiration hole. Natürlich sind auch immer ein paar Sachen dabei die ich cool finde. Allerdings sollten wir uns immer selbst treu bleiben und uns für die neusten Trends nicht verbiegen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    It's Evy (Samstag, 04 März 2017 11:45)

    Ein schöner Beitrag, liebe Nicole! Ich freue mich schon auf die neue Saison :)
    Liebe Grüße
    Evy

    www.itsevy.com